Sehenswürdigkeit: Die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen

Sie ist 175 Kilo schwer und nur 1,25 Meter groß - so lauten die Maße der kleinen Meerjungfrau in Kopenhagen. Erfunden hat sie der Dichter Hans Christian Andersen. In dem gleichnamigen Märchen geht es um eine unglückliche Meerjungfrau, die unbedingt an Land leben möchte. Doch auch wenn sie zu den bekanntesten Bronzefiguren Europas zählt - an der Langelinie-Uferpromenade sitzt diese Maid einfach nur einsam auf einem Stein. Und ist eigentlich nur darum nicht zu übersehen, weil eine Meute von Touristen fotografierend vor ihr steht.

Fazit: sehr unspektakulär

GEO Reise-Newsletter