Dubrovnik – Adria, Festung und weiße Kacheln

"Wer das Paradies auf Erden sucht, der muss nach Dubrvonik fahren", wusste schon der Dramatiker George Bernard Shaw. Dass er Recht hat, beweist die kroatische Mittelmeerstadt täglich Tausenden Besuchern: Klöster, Kirchen, Paläste so weit das Auge reicht. Es geht Treppen hinauf, Treppen hinunter, über weißen Kalkstein und drum herum rauscht das Mittelmeer. Die Stadtmauer und Festungsanlagen von Dubrovnik sind ein Höhepunkt des Rundgangs an der kroatischen Südküste. Die mächtigen Mauern umschließen die gesamte und gut erhaltene Altstadt. Seit 1979 gehört der alte Kern der Stadt zum UNESCO-Welterbe.

Infos zu Dubrovnik

GEO Reise-Newsletter