Seeheilbad Ahlbeck, Insel Usedom, Mecklenburg-Vorpommern

Kennen Sie den Film "Pappa ante Portas" von Vicco von Bülow alias Loriot? 1991 wurden auf der 280 Meter langen Ahlbecker Seebrücke Szenen für diesen deutschen Filmklassiker gedreht. Loriot veranlasste sogar den Anstrich der Seebrücke auf Usedom in ihren ursprünglichen Farben. Seitdem strahlt der 1899 errichtete Seesteg wieder ganz in weiß.

Das beliebte Wahrzeichen des Kaiserbades Ahlbeck ist neben der Strandpromenade mit ihren prächtigen Villen eine der Hauptattraktionen. Und dann wäre da ja auch noch jede Menge gute Seeluft – die schon Theodor Fontane 1863 wie folgt beschrieb: „... man hat Ruhe und frische Luft und diese beiden Dinge wirken wie Wunder und erfüllen Nerven, Blut und Lungen mit einer stillen Wonne."

Mehr Infos unter: www.usedom.de

GEO Reise-Newsletter