Schloss Merode

Ein mit Fackeln und Lichtern erleuchteter Rundweg schlängelt sich um den Schlossweiher, Holzhäuschen mit Kunst- und Traditionshandwerk umsäumen ihn. Wer möchte, kann jederzeit innehalten und sich von den Korbflechtern ihr Handwerk erklären lassen oder bei einem Glühwein dem Schmied bei der Arbeit zusehen.

In der Mitte des romantischen Weihnachtsmarktes thront das festlich angeleuchtete Schloss Merode, in dessen Innenhof süße und herzhafte Leckereien angeboten werden. Auch das Christkind findet sich hier immer mal wieder ein. Es grüßt die Marktbesucher von den Schlossmauern herab mit weihnachtlichen Gedichten.

www.weihnachtsmarkt-merode.de

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben