Schluchtensteig

Schmale Pfade, stille Forstwege und enge Steige zeichnen den 119 Kilometer langen Schluchtensteig aus. Er führt quer durch den südlichen Schwarzwald und lässt sich gut in sechs Tagen erwandern. Allerdings erfordert die Route von der Stadt Stühlingen bis nach Wehr schon ein Mindestmaß an Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Schmale Steige und steile Bergflanken gehören hier auch dazu. Der höchste Punkt ist bei der Krummenkreuz Hütte auf 1148 Meter. Im Winter ist der Weg allerdings nicht zu empfehlen. Doch wer es vom Mai bis November wagt, wird mit Schluchten, Tunneln und Wasserfällen belohnt. Auch der Schluchsee zählt zu den Höhepunkten auf diesem Wanderweg

GEO Reise-Newsletter