Rom: Hinauf auf den Pinciohügel

Milde Temperaturen, einladende Gastfreundschaft und eindrucksvolle Kulissen machen Rom zur idealen Silvestermetropole. Einen der schönsten Blicke über die Stadt und auf das Silvesterfeuerwerk haben Sie vom Pinciohügel. Dieser zählt nicht zu den Sieben Hügeln Roms, ist dafür aber auch längst nicht so überlaufen. Gut zu wissen: Wer sich in der Neujahrsnacht noch eine extra Portion Glück fürs neue Jahr sichern möchte, sollte noch zum Trevi-Brunnen gehen. Glückssuchende werfen ein Münze über die rechte Schulter in das Becken.

 

Interessante Links:

GEO Reise-Newsletter