Schottland

Der Gedanke an Schottland ist unmittelbar mit den Highlands verbunden und die sichern dem britischen Land Platz vier. Um die raue Natur der

zu erkunden, bieten sich vor allem ausgedehnte Wanderungen an. Wer nur einen Tagesausflug unternehmen möchte, findet zahlreiche Angebote vom geschichtsträchtigen Edinburgh aus. Der schottischen Hauptstadt gelingt der oft schwere Spagat zwischen Tradition und Moderne in Perfektion. Berühmte Sehenswürdigkeiten sind das „Edinburgh Castle“, der „Royal Botanic Garden“ oder auch der „Palace of Holyroodhouse“ – hier residiert die Queen bei ihren Schottland-Aufenthalten. Wunderschön ist die Isle of Skye im Westen Schottlands. Hier können sich Urlauber auf raue Gebirgsketten, wie die spektakulären Cuillin Hills und auf verträumte Lochs, Buchten sowie Strände freuen

GEO Reise-Newsletter