Kanada

Kanada und Schweden teilen sich den zweiten Platz in den Umfragewerten. Fangen wir mit Kanada an. Das Land ist bekannt für endlose Weiten, unberührte Wildnis und kristallblaue Seen - wie zum Beispiel der von Gletschern gespeiste Moraine Lake im Banff-Nationalpark. Allein der Banff ist 6.600 km² groß und erstreckt sich über die kanadischen Rocky Mountains. Insgesamt beherbergt Kanada 44 Nationalparke. Darüber hinaus sind kanadische Großstädte wie Toronto, Calgary und Vancouver beliebte Ziele – und die liegen meist nicht weit entfernt vom nächsten Naturschauspiel. Die beste Reisezeit für Kanada beginnt Mitte Juni und reicht bis Ende August. Im September lockt der Indian Summer in Ostkanada mit Farbenpracht und milden Temperaturen. Skifahren können Urlauber von Januar bis März

GEO Reise-Newsletter