Städtereise: Das jüdische Krakau
Wie Sie die jüdische Seele der polnischen Stadt entdecken? Durchs Viertel Kazimierz streifen, Gefilte Fisch essen und abends einer Klezmerband zuhören
GEO
Ein wundersames Dorf, Urubichá. Nur ein Telefon, ein Auto und der Strom fällt immer wieder aus. Die Indio-Kinder vom Volk der Guarayo üben ihre Bach- und Vivaldi-Partituren eben im Licht von Petroleumlampen. Denn sie lieben Bach und Vivaldi. Sie...
Städtereise: Lübeck
Ein hanseatischer Städtetrip, bei dem Nobelpreisträger Superhelden sind, Hebammen durch die Altstadt führen und ein Marionettentheater baden geht
Städtereise: Warschau
Altstadtflair meets Plattenbau. Schlafen im Plüsch- oder Stalin-Stil, coole Clubs, viel Geschichte und Kunst: Polens Hauptstadt ist ein spannendes Pflaster
Städtereise: Las Vegas
In Nevadas Sin City ist fast alles Glückssache, außer ein glamouröses, günstiges Hotel zu finden: Seit der Krise sind selbst edle Resorts und Restaurants bezahlbar
Dresden
Frauenkirche und Semperoper kennen Sie schon? Dann wird es Zeit für einen Abstecher an die Elbe. Ein sommerlicher Citytrip zu den Ufern von Sachsens Landeshauptstadt
Rom
Die "Ewige Stadt" begeistert nicht nur Katholiken und Geschichtshungrige. Rom hat auch viel zu bieten für Jogger, Hipster, Verliebte und Verschwörungstheoretiker
Landpartie durch Rheinhessen
Generation Riesling: Eine bäuerliche Weinbauregion hat sich wiedergefunden, modernisiert - und öffnet unserer Autorin Brigitte Scherer Hof und Herzen
Städtereise: Dublin
Irland, wie es im Buche steht. Mit seinen Parks, Pubs und spleenigen Bewohnern bietet die Stadt Stoff für Weltliteratur
Zypern: Kurzurlaub im Hafenstädtchen
Ein verwinkeltes Hafenstädtchen im türkischen Norden, ein kühles Bergdorf im griechischen Süden: Die englische Journalistin und Schriftstellerin Andrea Busfield liebt beide Seiten der geteilten Insel
Städtereise: Los Angeles
Warum Deutsche in Kaliforniens Megacity viel über ihre eigene Geschichte lernen, wie Alligator-Bratwurst schmeckt, und wo Architekten aus Braunschweig für Brad Pitt bauen
Reise-Experiment: Die 150-Euro-Reise
Billigflüge und Sparpreise machen Reisen angeblich immer preiswerter. Judith Horchert und Lea Wrobel haben ein Experiment gewagt: Ein Wochenende, 150 Euro, kein Pauschaltourismus. Sie sind erstaunlich weit gekommen
Südafrika
Dieses Land hat ungefähr so viele Klimazonen wie Amtssprachen - und ist allein deshalb eine Reise wert. Ob Natur oder Geschichte, Berge oder Meer auf dem Programm stehen sollen, entscheidet jeder Urlauber individuell
Schottland
Von Spaziergängen in der Natur bis hin zum pulsierenden Leben in der Großstadt wird in Schottland alles geboten. In unserem Themen-Special stellen wir das faszinierende Land vor
Istanbul
Die türkische Metropole befindet sich auf zwei Kontinenten – und in zwei verschiedenen Welten. Die Stadt lebt im Spagat zwischen traditionell und trendy, zwischen altehrwürdig und angesagt
Tel Aviv
Karneval der Kontraste. Hinterm Strand liegt ein heißes Pflaster mit Clubs, Bauhausbauten, Flohmärkten und Elektropop-Prinzessinnen
Städtereise: Liechtenstein
Die einstige Steueroase besinnt sich auf ihre touristischen Reize: moderne Kunst, fürstlichen Wein, Sterne-Restaurants und Wanderwege an Felsen entlang
Grüne Palme 2011: Ein Beachboy mit Mission
Seine Liebe zum Meer machte Fabiano Prado Barretto zum Umweltschützer. Nun kämpft der Brasilianer nicht nur unermüdlich gegen den Meeresmüll, sondern auch dafür, dass seine Landsleute vom wachsenden Tourismus profitieren. Dafür erhielt er von GEO...
Städtereise: Edinburgh
Schottlands Hauptstadt gibt sich intim: Familiäre Hotels behandeln Gäste wie Freunde, und fremde Wohnzimmer dienen als private Tea Salons und heimelige Dinner Clubs
Städtereise: Vancouver
Unser Reporter durchstreifte die gut gelaunte Metropole, die japanische Hotdogs und eisige Pisten liebt
Städtereise: Paris von oben
Wir wollen nicht in ihren Bauch, sondern auf den Kopf. Dann schauen wir nach unten und stellen fest: Mon dieu, was für eine tolle Stadt! Zehn erhabene Tipps für den besonderen Blick
Spanien: Zu Fuß durch die Rioja
Über Stock und Wein am Ebro entlang: Wanderer streifen durch sonnige Felder voller Rebstöcke, pausieren in kühlen Kellern und finden alte Pilgerwege zur nächsten Bodega. Ein Spaziergang durch das Weinanbaugebiet Rioja
Interview: Reisen in einer Krisenregion
Die Autorin Corinna Seemann war vier Wochen allein in Kolumbien unterwegs, einem Land, das als eines der gefährlichsten der Welt gilt. Über das Reisen in einer Krisenregion

Seiten