Städtereise: Bonn
Wo die Macht zu Hause war: Die Spuren von 40 Jahren Hauptstadtleben lassen sich jetzt besichtigen - im Kanzlerbungalow etwa, in einem Kultlokal und im Rosinenbomber
Städtereise: Singapur
Ein Stopover als Event - dank einer künstlich angelegten Entertainment-Marina, einer Food-Meile im Retro-Look und dem Blick auf die Skyline von einem Park in 200 Meter Höhe
Paris
Paris gilt als das Herz Frankreichs. Die Hauptstadt ist nicht nur Zentrum der Macht, Kunst und Kultur, sondern vor allem eines: atemberaubend schön
Löwen vor dem Sprung?
Der "Krisenkontinent" Afrika steht vor neuen Chancen. Einige Länder schicken sich an, dem Vorbild der asiatischen "Tigerstaaten" zu folgen
Köln: Stadtführungen im Dunkeln
Stadtführungen mit verbundenen Augen: Ergibt das Sinn? GEO.de-Redakteurin Judith Horchert hat es ausprobiert und ihre Heimatstadt Köln neu kennengelernt
Tourismus: Deutsche Grenzen in der Türkei
Deutsche Touristen haben die Türkei als Reiseziel schon lange erkannt. Und umkehrt? Deutschland steht auf dem Urlaubswunschzettel der Türken weit oben. Der touristische Austausch könnte also ganz einfach sein. Ist er aber nicht
Mosel: Olivenhaine am Südhang
Ayse Aktül-Schäfer betreibt Deutschlands ersten und einzigen Olivenhain. Sie importierte Setzlinge aus ihrer türkischen Heimat und hofft nun darauf, irgendwann eigene Früchte ernten zu können. Eine Geschichte über Heimat, Glauben und Oliven
Indien
Wer Indien bereist, entdeckt palmengesäumte Strände und dichten Dschungel, chaotische Straßen und stille Tempel. Wir stellen die schönsten Seiten dieses farbenfrohen Landes vor.
Städtereise: Hongkong
Chinas Kracher bietet nicht nur Design-Hotels und Fusion-Küche, sondern auch eine Inselwelt mit roten Lampions, Stränden und einer Seilbahn
Nobelpreis für Ellen Johnson-Sirleaf
Der Friedensnobelpreis geht in diesem Jahr an die Präsidentin Liberias. Schon vor zwei Jahren traf GEO-Redakteurin Gabriele Riedle die mutige Politikerin in der Hauptstadt Monrovia. Lesen Sie hier einen Auszug aus ihrer Reportage "Alles...
Rezept: Herrschers Leibgericht
Angeblich ließ ein Sultan dieses Mahl einst einer französischen Kaiserin servieren: Hünkar Beğendi, Lammeintopf. Die Monarchin war so begeistert, dass ihr Koch das Rezept in der Palastküche besorgen musste
Weinwanderung in der Steiermark
Per Satellit zum Sauvignon: Im Süden des österreichischen Bundeslandes streifen Besucher mit Navigationsgeräten durch die Reben. Eine Weinwanderung
Thailand
Thailand, das sind Sand und Meer im Überfluss - aber auch lebendige Reggae-Bars, Tempel der Stille und Dschungel voller Leben. Wir stellen das "Land des Lächelns" vor
Herbstreise: Ardennen in Belgien
Wenn zur Jagdsaison das Laub leuchtet und Wild auf die Speisekarten kommt, bricht im Südosten Belgiens die Wander- und Genusszeit an
Ayutthaya: Eine Stadt wie eine Insel
Die thailändische Provinzstadt Ayutthaya ist das Gegenstück zu Bangkok – leise und kein bisschen schrill. Jetzt soll das alte "Venedig des Ostens" zurückfinden zum Glanz vergangener Zeiten
Koh Mak: Das versteckte Paradies
Im Golf von Thailand liegt die kleine Insel Koh Mak, mit 500 Einwohnern ein unaufgeregtes Idyll. Ihre Ruhe und Einsamkeit macht die Insel zum Geheimtipp für gestresste Großstädter
Genießertrip: Burgenland
Die Grenzregion zu Ungarn wirkt wie ein mediterranes Stück Österreich. Winzer Martin Weinek empfiehlt einen Genießertrip zu den Hügeln und Buschenschänken
Städtereise: Faro
Hier geblieben! Viele kennen nur den Flughafen, der die Algarve mit Touristen versorgt. Dabei ist die "Stadt der Störche" mit ihren vorgelagerten Inseln selbst einen Abstecher wert
Städtereise: Luxemburg
Als Vorspeise einen Krimi verschlingen, dann eine deftige Bouneschlupp löffeln und zum Dessert ein Quetscheflued bestellen: auf Literaturreise im Schlemmerland
Städtereise: Münchens Biergärten
Unser Autor hat sich maßvoll durch seine bayerische Heimatstadt getrunken. Und für seine Hitliste der schönsten Biergärten die Verkehrsanbindungen und Preise gleich mit recherchiert. Ein launiger Städtetrip
Die Angst im Gepäck
Fernreisen erfordern Zeit, Geld - und Mut. Denn die Reise ins Ungewisse kann Ängste schüren, sei es vor dem Fliegen, vor Krokodilen oder einem Raubüberfall. Häufig lassen sich die Ängste mit einfachen Methoden überwinden
Städtereise: Das jüdische Krakau
Wie Sie die jüdische Seele der polnischen Stadt entdecken? Durchs Viertel Kazimierz streifen, Gefilte Fisch essen und abends einer Klezmerband zuhören
GEO
Ein wundersames Dorf, Urubichá. Nur ein Telefon, ein Auto und der Strom fällt immer wieder aus. Die Indio-Kinder vom Volk der Guarayo üben ihre Bach- und Vivaldi-Partituren eben im Licht von Petroleumlampen. Denn sie lieben Bach und Vivaldi. Sie...
Städtereise: Lübeck
Ein hanseatischer Städtetrip, bei dem Nobelpreisträger Superhelden sind, Hebammen durch die Altstadt führen und ein Marionettentheater baden geht

Seiten