Zehn Tipps zu Nordnorwegen
Einsame Inselgruppen, gemütliche Fischerdörfer und am Ende das Nordkap. Wir zeigen Ihnen, wo Nordnorwegen am schönsten ist
Maskenzauber im Salzburger Land
Zur Wintersonnenwende ziehen in den Dörfern des Salzburger Landes unheimliche Gestalten von Hof zu Hof. Ihr Maskenzauber soll die Dämonen der Kälte verscheuchen
Namibia entdecken
Von Trockfleisch bis Wüstencamping: GEO.de gibt Tipps für einen ganz besonderen Urlaub in Namibia
Wunschzettel und Traumziele
Verbinden Sie Weihnachts-Shopping mit einem Städte-Trip. Wir haben Ihnen ein paar Pakete geschnürt
Städtereise: Bremen
Glückbringende Stadtmusikanten, eine heimliche Hauptstraße, eine kleine Hafencity, ein Barbie-Puppen-Laufsteg und Grünkohl-Ravioli: ein überraschender Kurztrip an die Weser
Erlebnis Overland Truck
8000 Kilometer und 45 Tage Afrika pur – zusammen mit einer Freundin wagt GEO.de-Redakteurin Julia Großmann das Abenteuer Overland Truck und berichtet von drei unvergessenen Begegnungen mit Mensch, Tier und Natur
Echtes Afrika
Ein Besuch bei dem einzigen Nomadenvolk Namibias oder eine Wanderung im malawischen Hinterland, wer den afrikanischen Kontinent mit all seinen Facetten kennenlernen möchte, sollte sich in die Hände der Einheimischen begeben
Asturien: Eine Reise für Entdecker
Entlang der Costa Verde durch Nordspaniens üppig-wilden Grünstreifen
Italien: Zehn gute Gründe für Bologna
Die "Fette" wird sie genannt: Bologna ist Italiens Schlaraffenstadt
Toskana in drei Tagen
Von den Hängen des majestätischen Monte Amiata durch Wälder, weite Hügellandschaften und alte Tuffsteindörfer - unsere Lieblingsrundfahrt ist 210 Kilometer lang. Empfohlene Dauer: zwei bis drei Tage

Seiten