VG-Wort Pixel

Video Island in seiner ganzen Schönheit


Zwei Wochen lang reiste Henry Jun Wah Lee im Sommer mit seinem Team durch Island, um dort das spektakuläre Video "Odyssey 4K" zu drehen. "Das Licht während der Mitternachtssonne ist eine surreale und unvergessliche Erfahrung", schreibt der Filmemacher zu seinem Timelapse – und man glaubt es ihm bei diesen Bildern sofort

Bereits vor drei Jahren veröffentlichte Henry Jun Wah Lee ein Video, das der atemberaubenden Natur Islands im höchsten Maße huldigt. Damals arbeitete er mit der Band Mono zusammen, die den Soundtrack zu dem 12-Minuten Epos lieferte:

Mehr zu Island


Mehr zum Thema