Zu Fuß durch den historischen Stadtkern

Wer durch den historischen Stadtkern schlendert, fühlt sich direkt wärmstens empfangen. Odense versprüht mit seiner mittelalterlichen Altstadt, den kleinen Geschäften und urigen Kneipen und Restaurants eine einladende Atmosphäre. Gut vier Kilometer zieht sich die Fußgängerzone durch das Zentrum – eine der längsten in ganz Dänemark! Wer am St.-Knuds-Dom vorbeikommt, sollte unbedingt einen Blick hineinwerfen. Mit ihrem hohen, hellen Kirchenschiff zählt die Bischofskirche des Bistums Fünen zu den schönsten gotischen Kathedralen Dänemarks.

GEO Reise-Newsletter