Mykonos: Die Berühmteste der Kykladen

Bildschöne Dörfer, fantastische Sandstrände und die für Griechenland so typische Gelassenheit machen Mykonos zu einer der beliebtesten Urlaubsinseln in der Ägäis. Wahrzeichen der Insel sind die alten Windmühlen Kato Mili aus dem 16. Jahrhundert, doch auch die wunderschöne Kykladenstadt Chora ist eine Attraktion für sich. Das Labyrinth der engen Gassen und lauschigen Plätze ist eine Sinfonie aus weiß und türkisblau, edle Restaurants und Boutiquen säumen die schmalen Wege. Wer Zeit hat, setzt von Mykonos zu der kleinen Insel Delos über, die seit 1990 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

GEO Reise-Newsletter