Logo Walden

Roadtrip Teutonen-Tour: Quer durchs Weserbergland und den Teutoburger Wald

Die Region, in der angeblich die legendäre Varusschlacht zwischen Römern und Germanen tobte, ist ein abenteuerlicher Landstrich - und perfekt für einen Roadtrip
Externsteine

Vom Hermannsdenkmal bis zu den Externsteinen: raus aus dem Bulli und los!

Vor allem die Teilstrecke entlang der Weser bietet tolle Aussichten. In den vielen dichten Waldstücken lässt sich mit dem Bulli eine ungestörte Nacht verbringen.

Die Teutonen-Tour

  • Tourlänge ca. 240 km: Hameln – Bad Pyrmont – Schieder See – Externsteine – Hermannsdenkmal – Extertal – Hameln
  • Hier könnt ihr euch die Tour (als kmz-Datei) direkt für euer Navi herunterladen: Teutonen-Tour
Karte

Die Tour startet und endet an der Weser in Hameln

Essen entlang der Route: Sennhütte Bad Pyrmont

Das historische Waldlokal liegt auf dem Bomberg oberhalb von Bad Pyrmont. Deftige Hausmannskost stärkt Wanderer und Reisende.

Burgwaldhof 1, 31812 Bad Pyrmont

Die erste Nacht: Im Wohnmobilpark Schellental

Ein ruhiges Fleckchen Erde mitten im grünen Schellental. Mit wilden Büschen, Hecken und Biotopen ist der Platz so naturbelassen wie möglich angelegt. Im anliegenden Gasthof gibt’s Wildgerichte frisch vom Jäger.

Am Schellenhof 1–3, 31812 Bad Pyrmont, Tel. 0 52 81 / 87 72, camping.schellental.de

Preis pro Nacht: ab 15 Euro

Straße im Weserbergland

Toskana oder Teutoburger Wald? Auf der Fahrt durch wellige Fluren vom Teutoburger Wald gen Osten, fühlt man sich tatsächlich an Italien erinnert

Abstecher: Auf den Hermannsweg

Vom Hermannsdenkmal bis zu den Externsteinen: raus aus dem Bulli und los! Schöne und anspruchsvolle Teilstrecke auf dem Hermannsweg, ca. elf Kilometer. Der Weg bietet ein abwechslungsreiches Höhenrelief mit großartigem Blick in die Landschaft.

Kostenlos Parken: Heidentalstraße 52a, 32760 Detmold

Ausflug: Adlerwarte Berlebeck

Hier überlassen wir den Ausflug mal anderen: Die 40-minütigen Freiflugshows in Europas artenreichster Greifvogelwarte sind spektakulär.

Hangsteinstraße, 32760 Detmold, Tel. 0 52 31 / 4 71 71, detmold-adlerwarte.de

Grillen: Schlachterei Nullmeier

Grillfans aufgepasst: Wenn’s um die Wurst (genauer: die Bratwurst) geht, macht Schlachter Nullmeier keiner was vor.

Hamelner Str. 4, 32657 Lemgo

Schiedersee

So idyllisch wie auf diesem Foto geht es am Schieder-See nicht überall zu. Dafür sorgt neben verschiedenen Veranstaltungen vor allem der Familienpark „Funtastico“. Wer sich aber etwas abseits des Trubels begibt, findet an dem 3,1 Kilometer langen und bis zu 350 Meter breiten Stausee ruhige Plätze, die sich bestens eignen, um den Roadtrip-Tag bei einem Picknick ausklingen zu lassen

Übernachten II: Naturcamp an der Weser

Ein kleiner, gemütlicher Campingplatz direkt an der Weser. Alte Bäume werfen ihre Schatten auf die großzügig bemessenen Stellplätze.

Weserstraße 110, 32602, Vlotho Tel. 0 57 33 / 1 87 08, anderweser.de, Preis pro Nacht: ab 10 €

Schlafen III: Wildcamping

Unweit des Flusses wartet ein kleiner Parkplatz mit Weserblick auf Durchreisende. Picknickbänke sind ebenfalls vor Ort. Euer Campingtisch kann also im Bulli bleiben.

Hauptstraße 47, 31840, Hessisch Oldendorf 52°10’19.0”N 9°11’23.2”E

GEO Reise-Newsletter