Im Frühherbst ist das Fell des Alpenschneehasen noch braun, weswegen er beim ersten Schnee sehr vorsichtig sein muss. Die Fotografen hingegen haben sich gefreut ihn so vor die Kamera zu bekommen. Der Bildband "Natur in Vollendung" ist im Knesebeck Verlag erschienen.

GEO Reise-Newsletter