Noch im Mai, dem Höhepunkt der Auerhahnbalz, kann der Schnee den Bergwald in ein Wintermärchen verwandeln

GEO Reise-Newsletter