Rundweg Auerhahn

Diese Route führt auf rund 10 Kilometern im ersten Teil durch Bergmischwald, bis auf 1200 Meter Höhe das Gelände flacher wird und der Fuß die Schwelle zum Bergfichtenwald übertritt. Am Waldschmidthaus lässt sich kurz die Aussicht auf den Rachelsee bestaunen, Steintreppen führen von dort zum Gipfel. In 1453 Meter Höhe liegt den Wanderern nach Westen der Bayerische Wald und gen Osten der Böhmerwald in Tschechien zu Füßen. Auf dem Weg hinunter geht es vorbei an Rachelkapelle, wo Sie sich auf einem der Felsen niederlassen und eine Rast mit Seeblick genießen können

GEO Reise-Newsletter
nach oben