Abtei Marienmünster

Zwar ist Corvey sicher die bekannteste, aber längst nicht die einzige Klosteranlage im bis heute überwiegend katholisch geprägten Kreis Höxter. Wegen des „Bildnisses der schmerzhaften Mutter Gottes" ist die Abtei anerkannter Wallfahrtsort. In den weniger frommen Jahren des 21. Jahrhunderts hat sich das ehemalige Benediktinerkloster allerdings zur Pilgerstätte für Musikbegeisterte gewandelt. Diese können in der Pfarrkirche eine monumentale Barockorgel bewundern, auf der die originalen Farbklänge aus dem Jahr 1736 erhalten sind. Und in den Ställen, in denen die Mönche einst ihre Tiere hielten, treten heute Musiker von internationalem Rang auf.

GEO Reise-Newsletter
nach oben