Burg Hornberg

Seit mehr als 400 Jahren befindet sich die Burg Hornberg im Besitz der Familie von Gemmingen-Hornberg. Als diese im Zuge eines wachsenden Tourismus 1953 die historische Burganlage für Gäste öffnete, zählte sie zu den Pionieren auf diesem Gebiet. Vorburg und Schafstall wurden zum Hotel, der frühere Marstall zum Restaurant, das mit regionalen Essen, burgeigenem Wein und Panoramablick überzeugt.

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben