Naturpark Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale

Es muss nicht immer der Thüringer Wald sein: Die Ausblicke im Schiefergebirge mit seinen weitläufigen Fichtenwäldern sind von ähnlicher, aber eigener Schönheit - wie hier der Blick vom Bockfelsen auf die Hohenwartetalsperre der Saale. Weitere lohnende Aussichtspunkte sind die Klinkhardshöhe bei Buche, der Saaleturm, der Altvaterturm auf dem Wetzstein oder der Kobersfelsen bei Schloss Burgk. Die Saale schlängelt sich hier gemütlich von Stausee zu Stausee, überall plätschern kleinere Bergbäche. Mönche legten einst das "Land der 1000 Teiche" zur Fischzucht an. Wanderer beobachten hier Otter, Salamander, Rauhfußkatz, Schwarzstorch und Adler oder besuchen das Museum im historischen Pfahlhaus am Plothener Hausteich. Wanderrouten und geführte Ausflüge gibt es hier.

GEO Reise-Newsletter
nach oben