Deutschland

Am einfachsten und am stressfreisten ist es für Hund und Halter natürlich, wenn der Anfahrtsweg möglichst kurz ausfällt. Da trifft es sich gut, dass es viele Urlaubsregionen in Deutschland gibt, die hervorragend für einen Urlaub mit Hund ausgelegt sind.
 

An der Ostsee gibt es besonders viele Hundestrände, an denen die Vierbeiner ohne Leinenzwang herumtollen dürfen. Besonders schön sind beispielsweise die breiten Strandabschnitte in Kühlungsborn oder Grömitz. Auch die Nordsee hat einiges für Hunde zu bieten. Die autofreie Nordseeinsel Juist hat sich bestens auf ihre vierbeinigen Urlaubsgäste eingestellt. Viele Unterkünfte und besondere Strandabschnitte sind exta auf Urlaubsgäste mit Hund ausgerichtet.
 

Wer mit seinem Hund wandern gehen möchte, der findet im Allgäu oder im Bayerischen Wald genügend Wanderwege, um sich so richtig auszupowern. Hier gibt es zudem eine breite Auswahl an Gasthöfen und Pensionen, in denen das Mitbringen von Hunden erlaubt ist.

GEO Reise-Newsletter