Dinkelsbühl

Das spätmittelalterliche Stadtbild von Dinkelsbühl gehört, genau wie das von Rothenburg ob der Tauber, zu den am besten erhaltenen in ganz Deutschland. Bunte Häuser mit Fachwerk und enge Straßen prägen bis heute den idyllischen gelegenen Ort an der Wörlitz. Jedes Jahr im Juli feiert die Stadt mit der "Kinderzeche" ihre Rettung. Das Heimatfest erinnert mit historischen Festzügen an eine Sage um die Turmwächterstochter Lore. Das Mädchen soll sich mit einer Handvoll Kindern den schwedischen Truppen entgegengestellt haben, was die Angreifer so sehr gerührt habe, dass sie von einer Plünderung absahen.

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben