Sachsen-Anhalt: Advent in den Höfen in Quedlinburg

Die pittoreske Altstadt von Quedlinburg verwandelt sich ab Anfang Dezember in einen vorweihnachtlichen Traum. Vor der fachwerklichen Kulisse verteilen sich die kleinen Buden und Stände. Einige widmen sich mit ihren Waren dem Mittelalter, andere dem hier und jetzt. Einzigartig in Quedlinburg ist allerdings der sogenannte Advent in den Höfen.

An dem ersten, zweiten und dritten Adventswochenende öffnen dann die zwanzig schönsten Innenhöfe ihre Pforten und zeigen, was sonst hinter den dicken Mauern und großen Toren verborgen liegt. Auf historischem Pflaster werden Raritäten und kleine Kostbarkeiten angeboten, die extra für diese Tage hergestellt wurden.
 

GEO Reise-Newsletter