Die Halbinsel La Victoria

Bei Urlaubern ist die Bucht von Alcúdia sehr beliebt. Ruhesuchende sollten statt zum Touristenstrand etwas weiter auf die Halbinsel La Victoria gehen. Sie schließt sich direkt nördlich an. Hier befinden sich einsame Buchten wie die Coll de Baix, aber auch ein gutes Netz aus Wanderwegen, die die zu weiten Teilen unter Naturschutz stehende Halbinsel umspannen. Hier zeigt sich die Ursprünglichkeit Mallorcas mit Kiefernwäldern und Olivenbäumen, die sich an zerklüfteten Felsküsten festkrallen

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben