Bergen und Trolltunga, Norwegen

Der inoffizielle Name von Bergen ist “Tor zu den Fjorden”, denn die Stadt liegt buchstäblich am Fuße der beeindruckenden norwegischen Fjorde. Eingebettet ist die Stadt mit ihren berühmten bunten Häusern und dem bekannten Fischmarkt in eine Berglandschaft. Von hier ist es auch zur weltberühmten Trolltunga nicht weit. Die sogenannte „Trollzunge“ ragt horizontal aus dem Berg heraus und scheint über dem See Ringedalsvatnet zu schweben. Wer die spektakuläre Aussicht auf die rund 700 Meter tieferliegende Seen und Berglandschaft genießen möchte, muss allerdings körperlich fit sein. Die Wanderung ist mit rund 10 Stunden angesetzt und hat einen Höhenanstieg von 1000 Metern. Warnungen werden für die Monate zwischen Mitte Oktober und März ausgesprochen. Wer sich nicht alleine traut, kann auch an geführten Touren teilnehmen

GEO Reise-Newsletter