Kearvaig, Nördliches Hochland

Eine private Bucht für eine Nacht? Mit dieser Schutzhütte lässt sich dieser Traum schnell erfüllen. Sie liegt malerisch direkt an einem Sandstrand mit bestem Blick auf den meist rauen Atlantik und ist von sattem Grün umgeben. Alles, was Sie dafür tun müssen, um hier eine Nacht zu verbingen, ist zwei bis sechs Stunden zu wandern. Gleich zwei Routen verschiedener Schwierigkeitsgrade führen zu der kostenlosen Bothy in der Nähe des nordwestlichsten Zipfels der britischen Insel. Zwei bis maximal vier Personen können hier Unterschlupf finden. Es gibt Sitzgelegenheiten und eine Feuerstelle. In unmittelbarer Umgebung lassen sich der Leuchtturm Cape Wrath und die imposanten Klippen Clò Mòr erkunden

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben