Lago di Ledro

Schon von Weitem sind am Ufer die Pfahlbauten des Museo delle Palafitte del Lago di Ledro zu sehen. Sie geben einen Eindruck, wie unsere Vorfahren um 2000 v. Chr. gelebt haben. 1929 wur-den mehr als 10 000 Holzpfähle im Wasser entdeckt. Der See ist besonders klar und sauber, er erreicht im Sommer angenehme 24 Grad. Der Lago di Ledro ist bei Urlaubern gefragt, die Wassersport abseits des Trubels bevorzugen: Kanufahren, Windsurfen, Schwimmen und Angeln. Einer der vier größeren Strände ist für Besucher mit Hunden vorgesehen. www.vallediledro.com/de/ledrosee-1

GEO Reise-Newsletter