Japan Was sind eigentlich Grasfresser?

Für fast jedes gesellschaftliche Phänomen erfinden die Japaner auch ein eigenes Wort. Im Video erklärt GEO-Redakteurin Ines Possemeyer, wer sich hinter "Grasfressern" und "nassem Herbstlaub" verbirgt

GEO-Redakteurin Ines Possemeyer stieß bei ihrer Recherche für die aktuelle GEO-Geschichte "Die Rettung Japans ist weiblich" auf viele kuriose Begriffe, mit denen die Japaner gesellschaftliche Phänomene beschreiben. Die Fotos im Video stammen von Enno Kapitza. Der Münchener Fotograf hat als Sohn einer Japanerin Teile seiner Kindheit in Tokio verbracht. Seither kehrt Kapitza oft in seine zweite Heimat zurück.

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben