Die Ostseite des Marktes dominiert das Rathaus (erbaut 1556/57), eines der bedeutendsten Renaissance-Bauwerke auf deutschem Boden

Das Elsterwehr ist ein technische Denkmal

Die Nikolaikirche (erbaut 1165) war der Ausgangspunkt der friedlichen Revolution von 1989/90

Der Dichter Johann Wolfgang von Goethe studierte von 1765 bis 1768 in Leipzig

Der Markt: Im Jahre 1165 verlieh Markgraf Otto der Reiche von Meißen Leipzig das Stadtrecht und das Marktprivileg

Das neue Messeglände: Zu den wichtigsten Messen des Jahres zählen die Automobil International, die Leipziger Buchmesse, die Games Convention Leipzig und die Touristikmesse

Die Russische Gedächtniskirche erinnert an die 22 000 russischen Soldaten, die während der Völkerschlacht 1813 um Leipzig gefallen sind

Schillerhaus: Das ehemalige Bauernhaus im Stadtteil Gohlis (Menckestraße 42) bewohnte der Dichter Friedrich Schiller im Sommer 1785

In Lößnig am Silbersee startet alljährlich die internationale Saxonia Ballon Fiesta. Mit über 100 Ballonen aus aller Welt gehört sie zu den größten Ballonfahrertreffen Europas und zieht alljährlich über 100 000 Besucher in ihren Bann

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben