Weltklasse Haus

Wo Platz ist, kommt etwas hin: 60 000 Werke hängen hinter den barocken Mauern der Eremitage – und rund drei Millionen machen Kunstpause im Keller des weltberühmten Museums. Das Warten auf Einlass wird mit Rubens, Rembrandt und da Vinci belohnt. Die Skulptur vor dem Gebäude stammt vom britischen Bildhauer Tony Cragg

GEO Reise-Newsletter