Der Sunrise Point

Die Aussicht vom Sunrise Point berauscht. Der 143,45 Quadratkilometer große Nationalpark wurde nach den ersten Siedlern des südwestlichen Utahs benannt: Ebenezer und Mary Bryce, die von 1875 bis 1880 hier lebten

GEO Reise-Newsletter