VG-Wort Pixel

Video Nach 44 Jahren Gefängnis: Die Welt durch die Augen von Otis Johnson


Wie blickt jemand auf unseren Alltag, der die Welt über vier Jahrzehnte nicht gesehen hat? Ein bewegendes Video-Porträt von Al Jazeera gibt einen Eindruck

44 Jahre lang saß der Amerikaner Otis Johnson im Gefängnis, weil er versucht hatte, einen Polizisten zu töten. Johnson war 25 Jahre alt, als er das letzte Mal durch New York spazierte. Wie erlebt der 69-Jährige die Stadt, die Menschen, die Gesellschaft heute? Sehen Sie selbst:

Weitere Videos


Neu in Reisen