Die besten Apps für den Winter: Apps to snow

Wie uns das Smartphone durch den Winter hilft: die besten Apps für den nächsten Ski-Urlaub
In diesem Artikel
iTrailMap 3D
Winter Sport 2010/11 Calendar
snow report myswitzerland
crAzy Snowboard HD Lite
Ski-Fitness-Trainig-HD
Notruf-Kurzwahl
Swisspeaks
Ski Resort
Ortovox

iTrailMap 3D

Die besten Apps für den Winter: Apps to snow

Die App errechnet dreidimensionale Ansichten von mehr als 750 Skigebieten weltweit und zeigt genau, wo man gerade unterwegs ist. Besonders geeignet für Tiefschnee und Offpiste (für iPhone, iPod touch, iPad und Android: 3,99 Euro).

Winter Sport 2010/11 Calendar

Die besten Apps für den Winter: Apps to snow

Sie wollen genau wissen, wann die Weltcup-Abfahrt an der Streif losgeht oder die Biathleten in Kontioloahti starten? Dies ist die Termine-App für Wintersport-Fans (für iPhone, iPod touch, iPad und Android: 0,79 Euro).

snow report myswitzerland

Die besten Apps für den Winter: Apps to snow

Die App von Schweiz Tourismus mit Angaben zu Schneehöhen, Pistenverhältnissen, Liftanlagen und Links zu den wichtigsten Webcams. Super Service (für iPhone, iPod touch, iPad: gratis).

crAzy Snowboard HD Lite

Die besten Apps für den Winter: Apps to snow

Schönes Winterspiel für die i-Welt, man fährt mit Freunden um die Wette oder muss diverse jumps schaffen und wirbelt dafür mit dem Smartphone herum. Lite Version (für iPhone, iPod touch, iPad und Android: gratis)

Ski-Fitness-Trainig-HD

Die besten Apps für den Winter: Apps to snow

Vor dem Pistenspaß, kommt das Training. Diese App bringt müde Muskeln in Form. Einfache Anleitungen und Animationen leiten durch das Programm. Ein Timer hilft, das Training effektiv zu gestalten. (für iPhone, iPod touch, iPad: 1,59 Euro)

Notruf-Kurzwahl

Die besten Apps für den Winter: Apps to snow

Nicht nur im Winter hilfreich: Insgesamt fast 1000 Notruf-Nummern hält dieser Service vor, darunter die Nummern für Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien und USA. Per GPS wird der eigene Standort lokalisiert. (für iPhone, iPod touch, iPad: kostenlos)

Swisspeaks

Die besten Apps für den Winter: Apps to snow

Erklärt, was das Smartphoneauge in den Schweizer Alpen sieht. Die App kennt fast jeden Berg mit Namen und Höhe und ermittelt dazu gleich die Distanz zum Betrachter. (kostenlos/für iPhone und iPod Touch) Die gesamten Alpen zeigt „Peakfinder“ (für iPhone, iPod touch und iPad: 1,59 Euro)

Ski Resort

Die besten Apps für den Winter: Apps to snow

250 Webcams beobachten auf Skipisten auf der ganzen Welt die aktuelle Lage. Dazu bietet Ski Report Wetterdaten, Pistenpläne und Informationen zu Skipässen. (für iPhone und iPod Touch: 2,99 Euro)

Ortovox

Die besten Apps für den Winter: Apps to snow

Eine zoombare topografische Karte ist die Grundlage dieser App. Gefallener Schnee wird gleich angezeigt, Lifte, Pisten und Hangneigung ebenfalls. Ski- und Snowboardtouren sowie Freeride Abfahrten plant diese Anwendung noch dazu. (für iPhone, iPod touch und iPad: kostenlos)

GEO Reise-Newsletter