VG-Wort Pixel

Wissenstest: Indien


Maharadschas, Baukunst und heilige Kühe - Indien übt besonders auf Europäer eine ungemeine Faszination aus. Was wissen Sie über die Wiege von Hinduismus und Yoga?

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 14
Das Taj Mahal ist das berühmteste Bauwerk Indiens und eines der modernen sieben Weltwunder. Doch wozu wurde es erbaut?

a) Als Grabmal

b) Als Moschee

c) Als Sommerresidenz

Frage 2 von 14
Wie heißt die Hauptstadt Indiens?

a) Kalkutta

b) Neu-Delhi

c) Mumbai

Frage 3 von 14
Bunt, fröhlich schrill: "Bollywood-Filme". Wie viele Filme werden in Indien jährlich produziert?

a) ca. 100 Filme

b) ca. 500 Filme

c) ca. 1000 Filme

Frage 4 von 14
Welcher ist kein Titel in Indien?

a) Mogul

b) Sultan

c) Maharadscha

d) Rama

Frage 5 von 14
Welche dieser Religionen entstand nicht in Indien?

a) Buddhismus

b) Hinduismus

c) Sikhismus

d) Parsismus

Frage 6 von 14
Warum baden gläubige Hindus im Fluss Ganges?

a) Sie glauben, dass der Fluss ihre Fruchtbarkeit fördert.

b) Sie glauben, dass sie durch das Bad Energie an den für sie lebenswichtigen Fluss abgeben.

c) Sie glauben, dass die Göttin Ganga in dem Fluss mitfließt und sie reinigt.

d) Weil es nur in einem Viertel der indischen haushalte fließendes Wasser gibt.

Frage 7 von 14
Warum werden Kühe in Indien verehrt?

a) Weil Kühe in Indien als Symbol der Fruchtbarkeit gelten.

b) Weil Krishna, eine Inkarnation des Gottes Vishnu, als Kuhhirte dargestellt wird.

c) Weil sie im Ackerbau als Zugtiere unerlässlich sind.

d) Weil die Rinderzucht während mittelalterlicher Hungersnöte tausende Menschen vor dem Hungertod bewahrte.

Frage 8 von 14
Indien ist nach China das bevölkerungsreichste Land der Erde. Wie viele Einwohner leben hier auf einem Quadratkilometer?

a) etwa 109

b) etwa 233

c) etwa 349

d) etwa 476

Frage 9 von 14
Welche Besonderheit weist die berühmte "Säule von Kuttub" auf, die Wissenschaftler aus aller Welt beschäftigt?

a) Obwohl sie aus Eisen besteht, rostet sie nicht.

b) Sie ist der größte, natürliche Magnet der Welt.

c) Sie sondert eine Flüssigkeit ab, die chemisch nicht identifiziert werden kann.

d) Sie ist elektrisch geladen.

Frage 10 von 14
Indien gilt als Land mit starker Online-Wirtschaft. Doch wie viele Einwohner sind an das Internet angebunden?

a) etwa 25 pro 1000 Einwohner

b) etwa 100 pro 1000 Einwohner

c) etwa 300 pro 1000 Einwohner

d) etwa 500 pro 1000 Einwohner

Frage 11 von 14
Wie ehrte die indische Regierung den Menschenrechtler Mahatma Gandhi?

a) Mit einer überlebensgroßen Statue

b) Mit der Umbenennung des Regierungsplatzes in "Gandhi-Platz"

c) Mit einem Nationalfeiertag zu seinen Ehren

d) Gar nicht

Frage 12 von 14
Bei der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika kann sich die indische Nationalmannschaft keine großen Hoffnungen machen. Erfolgreicher ist da die Mannschaft im Volkssport ...

a) Cricket

b) Volleyball

c) Rugby

d) Polo

Frage 13 von 14
Unter dem Begriff "Curry" verstehen die meisten Deutschen das handelsübliche Gewürzpulver und verbinden es mit der indischen Küche. Was aber verstehen die Inder darunter?

a) Einen würzigen Brotaufstrich

b) Alle möglichen Fleisch-, Fisch- oder Gemüsegerichte in Soße

c) Einen Eintopf mit Huhn

d) Eine süßliche Pfeffersorte

Frage 14 von 14
Nach langem Kampf gewann Indien seine Unabhängigkeit vom britischen Empire zurück - und zwar am 15. August ...

a) 1864

b) 1932

c) 1947

d) 1955

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 14
Das Taj Mahal ist das berühmteste Bauwerk Indiens und eines der modernen sieben Weltwunder. Doch wozu wurde es erbaut?

a) Als Grabmal ✔️

b) Als Moschee ❌

c) Als Sommerresidenz ❌

Als GrabmalSha Jahan, der fünfte Kaiser der Moguldynastie ließ 1631 Taj Mahal zum Gedenken an seine Hauptfrau Mumtaz Mahal errichten. Sie starb bei der Geburt ihres 14. Kindes. "Taj Mahal" bedeutet soviel wie "Krone des Ortes"

Frage 2 von 14
Wie heißt die Hauptstadt Indiens?

a) Kalkutta ❌

b) Neu-Delhi ✔️

c) Mumbai ❌

Neu-DelhiNeu-Delhi ist die Hauptstadt Indiens. Die größte Stadt und das größte Wirtschaftszentrum ist Mumbai (Bombay)

Frage 3 von 14
Bunt, fröhlich schrill: "Bollywood-Filme". Wie viele Filme werden in Indien jährlich produziert?

a) ca. 100 Filme ❌

b) ca. 500 Filme ❌

c) ca. 1000 Filme ✔️

ca. 1000 FilmeBollywood (aus "Bombay", wo die größte Produktion stattfindet, und "Hollywood") produziert über 1000 Filme im Jahr - das ist sogar mehr als die amerikanische Filmindustrie schafft.

Frage 4 von 14
Welcher ist kein Titel in Indien?

a) Mogul ❌

b) Sultan ❌

c) Maharadscha ❌

d) Rama ✔️

Rama ist die thailändische Bezeichnung für einen König. Aktueller Rama ist seit dem 9. Juni 1946 (und somit das derzeit am längsten amtierende Staatsoberhaupt der Welt) Bhumibol Adulyadej. In Indien gibt es den Titel nicht.

Frage 5 von 14
Welche dieser Religionen entstand nicht in Indien?

a) Buddhismus ❌

b) Hinduismus ❌

c) Sikhismus ❌

d) Parsismus ✔️

Der Parsismus oder auch Zarathustrismus ist in Indien zwar durchaus präsent, doch er entstand im ehemaligen Persien. Nach Indien wurde er lediglich importiert.

Frage 6 von 14
Warum baden gläubige Hindus im Fluss Ganges?

a) Sie glauben, dass der Fluss ihre Fruchtbarkeit fördert. ❌

b) Sie glauben, dass sie durch das Bad Energie an den für sie lebenswichtigen Fluss abgeben. ❌

c) Sie glauben, dass die Göttin Ganga in dem Fluss mitfließt und sie reinigt. ✔️

d) Weil es nur in einem Viertel der indischen haushalte fließendes Wasser gibt. ❌

Sie glauben, dass die Göttin Ganga in dem Fluss mitfließt und sie reinigt.Den meisten indischen Religionen ist die Ganga, wie Inder den Ganges bzw. dessen Personifikation als Göttin nennen, heilig. Das Bad in ihm soll von Sünden reinigen und verspricht Absolution.

Frage 7 von 14
Warum werden Kühe in Indien verehrt?

a) Weil Kühe in Indien als Symbol der Fruchtbarkeit gelten. ❌

b) Weil Krishna, eine Inkarnation des Gottes Vishnu, als Kuhhirte dargestellt wird. ✔️

c) Weil sie im Ackerbau als Zugtiere unerlässlich sind. ❌

d) Weil die Rinderzucht während mittelalterlicher Hungersnöte tausende Menschen vor dem Hungertod bewahrte. ❌

Krishna ist die am meisten verehrte Inkarnation des Gottes Vishnu. Seine Darstellungen zeigen ihn fast ausschließlich als Kuhhirten. Ohne Ghi, der geklärten Butter für das Licht und die Opferspeise, und ohne Milch und Joghurt als Opfer findet kein hinduistischer Gottesdienst statt.

Frage 8 von 14
Indien ist nach China das bevölkerungsreichste Land der Erde. Wie viele Einwohner leben hier auf einem Quadratkilometer?

a) etwa 109 ❌

b) etwa 233 ❌

c) etwa 349 ✔️

d) etwa 476 ❌

Laut Erhebungen leben im Durchschnitt 349 Einwohner auf einem Quadratkilometer. In China sind es nur 137,6, in Deutschland 229 Einwohner.

Frage 9 von 14
Welche Besonderheit weist die berühmte "Säule von Kuttub" auf, die Wissenschaftler aus aller Welt beschäftigt?

a) Obwohl sie aus Eisen besteht, rostet sie nicht. ✔️

b) Sie ist der größte, natürliche Magnet der Welt. ❌

c) Sie sondert eine Flüssigkeit ab, die chemisch nicht identifiziert werden kann. ❌

d) Sie ist elektrisch geladen. ❌

Die Säule von Kuttub ist etwa sieben Meter lang und sechs Tonnen schwer. Sie besteht aus 98 Prozent Schmiedeeisen und zeigt selbst nach 1600 Jahren keine Korrosionserscheinungen. Als Grund nennen Experten eine dünne Schicht sogenannten "Misawites" - eine Mischung aus Eisen, Sauerstoff und Wasserstoff. Wie genau diese entstanden ist, ist aber noch unklar.

Frage 10 von 14
Indien gilt als Land mit starker Online-Wirtschaft. Doch wie viele Einwohner sind an das Internet angebunden?

a) etwa 25 pro 1000 Einwohner ✔️

b) etwa 100 pro 1000 Einwohner ❌

c) etwa 300 pro 1000 Einwohner ❌

d) etwa 500 pro 1000 Einwohner ❌

etwa 25 pro 1000 EinwohnerDas Internet ist bisher nur einer kleinen Minderheit zugänglich, vor allem der wohlhabenden Bevölkerung. Die Zahl der Benutzer steigt allerdings rapide an, nicht zuletzt dank öffentlicher Zugänge, z.B. in Cafés, die sich zusehends verbreiten. Die größeren der indischen Tageszeitungen sind mit einer Online-Version im Internet präsent.

Frage 11 von 14
Wie ehrte die indische Regierung den Menschenrechtler Mahatma Gandhi?

a) Mit einer überlebensgroßen Statue ❌

b) Mit der Umbenennung des Regierungsplatzes in "Gandhi-Platz" ❌

c) Mit einem Nationalfeiertag zu seinen Ehren ✔️

d) Gar nicht ❌

Der 2. Oktober jedes Jahres ist in Indien der Gandhi Jayanti - der Nationalfeiertag zu Ehren Mahatma Gandhis. Es ist der Geburtstag der Menschenrechtlers.

Frage 12 von 14
Bei der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika kann sich die indische Nationalmannschaft keine großen Hoffnungen machen. Erfolgreicher ist da die Mannschaft im Volkssport ...

a) Cricket ✔️

b) Volleyball ❌

c) Rugby ❌

d) Polo ❌

CricketWie im gesamten Commonwealth ist in Indien das britische Cricket sehr beliebt. Die Nationalmannschaft schlägt sogar regelmäßig das Erfinderland England.

Frage 13 von 14
Unter dem Begriff "Curry" verstehen die meisten Deutschen das handelsübliche Gewürzpulver und verbinden es mit der indischen Küche. Was aber verstehen die Inder darunter?

a) Einen würzigen Brotaufstrich ❌

b) Alle möglichen Fleisch-, Fisch- oder Gemüsegerichte in Soße ✔️

c) Einen Eintopf mit Huhn ❌

d) Eine süßliche Pfeffersorte ❌

Der Begriff "Curry" bezeichnet in Indien Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichte in Soße. Die Gewürzmischungen für die Currys heißen "Masala". Weder die Curryblätter, die in der indischen Küche Verwendung finden, noch das Currykraut findet man in handelsüblichen Currypulvern.

Frage 14 von 14
Nach langem Kampf gewann Indien seine Unabhängigkeit vom britischen Empire zurück - und zwar am 15. August ...

a) 1864 ❌

b) 1932 ❌

c) 1947 ✔️

d) 1955 ❌

Am 15. August 1947 wurde der nach dem damaligen Generalgouverneur und Vizekönig Indiens benannte Mountbattanplan umgesetzt. Nach der großen Widerstandsbewegung gegen die Briten wurde das Land in zwei Teilen (Indien und Pakistan) aus dem britischen Empire entlassen.

GEO EPOCHE Nr. 41 - 02/10 - Indien

Neu in Reisen