Auf Foto-Tour gehen

Wenn sich der Raureif über die Wiesen und Felder legt, Flüsse und Teiche langsam zufrieren und die Landschaft von einer dünnen Puderzuckerschicht überzogen wird, bieten sich wunderschöne Fotomotive. Plötzlich erscheint die gewohnte Umgebung in einem ganz anderen Licht. Machen Sie sich am besten früh morgens auf den Weg und halten Sie die Augen offen – dann haben Sie die Natur ganz für sich allein!

GEO Reise-Newsletter