Wellness-Trips Sommerfrische im Winter

Keine Lust auf Kälte? Wer sich jetzt nach Hitze und Salz auf der Haut sehnt, wird auch in der Heimat fündig. Fünf Wellness-Trips, die Körper, Seele und Budget bekommen
Sommerfrische im Winter

Wenn es draußen kalt wird, freuen sich Seele und Körper über etwas Wärme

Nordsee: Friesische Wärmequelle

Flunderflaches Marschland erstreckt sich bis zum Horizont. Wind braust um den Friesenhof, die Luft riecht nach Salz. Drinnen, im Spa, wärmen Infrarotund Dampfsauna, und Kosmetik mit Meeresschlick entspannt die Haut. Behaglich geht es danach weiter – beim Nichtsstun im hellen Zimmer des familiengeführten, bodenständigen Hotels "Nakuk" (Kürzel für "Natur, Kunst, Kultur").

Infos: Horumersiel, Wiardergroden 22, Tel. 04426-90 44 00; www.nakuk.de; Paket 3 Ü/HP, Fußmassage mit Peeling, Meersalzbad, Beautybehandlung ab 339 € p. P.

Mosel: Pfälzischer Energieversorger

Auf dem Weinberg überm Fluss vereint das Viersternehaus "Zum Kurfürsten" Wellness- und Gesundheitsangebote aus aller Welt: Kräuterbäder, westliche und östliche Massagen, Beauty-Behandlungen und TCM, "Traditionelle Chinesische Medizin". Beliebt sind z. B. Zimtwickel und Fächerpinselmassagen, die das Immunsystem stärken sollen, und die "Puls-, Zungen- und Meridian-Diagnose", die Beschwerden abklären kann.

Infos: Bernkastel-Klues, Amselweg 1, Tel. 06531-9 67 70, www.zum-kurfuersten.de; Paket 2 Ü/HP inkl. 2 Massagen ab 203 € p. P.

Ostsee: Rügener Hotspot

Meersalz auf der Haut? Oder soll es doch lieber eine Kaviarmaske oder eine Algenpackung sein? Die Wahl fällt nicht leicht auf Schloss Ranzow, dessen Turm so märchenhaft aussieht, als hätte Rapunzel dort einst ihr Haar herabgelassen. Das Spa mit Saunen ist zwar eher klein, ganz groß sind dagegen Behandlungen wie die belebende Hot-Stone-Massage (ab 49 €) und die Warmwachsbehandlung gegen raue Hände (38 €).

Infos: Lohme, Schlossallee 1, Tel. 038302-8 89 10, www.hotel-schloss-ranzow.de; Paket 2 Ü, Menü, Massage ab 220 € p. P.

Havel: Brandenburger Lichttherapie

Strahlend weiß leuchtet das "Resort Schwielowsee" am gleichnamigen See bei Potsdam. Im eleganten Landschloss hilft das "Tao-Life-Wellnesscenter", trübe Winterlaune zu vertreiben, etwa mit Duftbädern, Algen-Sahne-Packungen, Shiatsu-Kopf- und Gesichtsentspannung oder auch mit speziellen Angeboten für Männer. Selbst an ganz junge Gäste ist gedacht: Für Kinder ab fünf Jahren gibt’s Schokoladenmassagen.

Infos: Werder/Petzow, Am Schwielowsee 117, Tel. 03327-5 69 60, www.resort-schwielowsee.de; 2 Ü/F, Fondue, Aqua-Fitness-Kurs, Milchbad, Spa-Nutzung ab 179 € p. P.

Bergisches Land: Wiehler Jungbrunnen

Rund 50 Kilometer östlich von Köln bietet die Jugendherberge Wiehl Wellnessprogramme für Mütter und Töchter. Bei der gemeinsamen Fußmassage im Murmelfußbad, mit Gurkenmasken auf den Gesichtern, in der Kerzensauna oder bei Yoga- und Pilates-Kursen lässt es sich gut und relativ günstig vom weihnachtlichen Koch- und Geschenkestress erholen. Die Zimmer sind einfach und gemütlich, und fast vor der Tür verlaufen Wanderwege und Rodelbahnen.

Infos: Wiehl, An der Krähenhardt 6, Tel. 02262-9 34 10; www.rheinland.jugendherberge.de; 2 Ü/VP und Wellnessangebote 154 € p. P

GEO Reise-Newsletter