Stade

Prachtvolles Fachwerk, viel Wasser und ein tiefes Traditionsbewusstsein prägen die kleine Hansestadt zwischen Cuxhaven und Hamburg. Stade glänzt mit seiner wunderschön restaurierten Altstadt und einer quirligen Geschäftigkeit. Wer im alten Hansehafen neben dem rekonstruierten Holztretkran steht oder in einem der urigen Cafés einkehrt, der fühlt sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Im Frühling und Sommer verkehren die Fleetkähne auf dem ehemaligen Burggraben um die Altstadt, dann lässt sich Stade auch vom Wasser aus erkunden

GEO Reise-Newsletter