Von Brooklyn bis nach Ushuaia, der selbsternannten südlichsten Stadt der Welt. Das hat sich der Fotograf Matias Corea gemeinsam mit seinem Freund Joel vorgenommen. Auf ihrer Reise begegnen sie immer wieder Einheimischen, die an ihren Fahrzeugen interessiert sind und nach den wichtigsten Informationen fragen: Preis, Größe und Höchstgeschwindigkeit. Das ist auch der Gesprächsinhalt dieser Begegnung in Lago Petén Itzá in Guatemala

GEO Reise-Newsletter