Llyn Tegid

Outdooraffine Familie können einen tollen Tag am größten natürlichen See von Wales erleben, dem Llyn Tegid oder Bala Lake. Am südwestlichen Ende des Snowdonia Nationalparks gelegen, bietet er nicht nur viel Raum zum Schwimmen, Paddeln und Campen, sondern auch eine dramatische Kulisse, geformt aus den Ausläufern der berühmten bergigen Szenerie. Daniel Start, der für seinen Wild Guide Wales auch die letzten Winkel des Landes erkundet hat, empfiehlt Familien die Buchten zwischen dem Parkplatz am Bahnhof Llangower und dem Campingplatz Pant Yr Onnen. Hier ist der Einstieg ins Wasser flach und alte Eichen spenden an warmen Sommertagen genügend Schatten

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben