Internationales Maritimes Museum, Hamburg

Auf neun Ausstellungsdecks präsentiert das Museum im "Kaispeicher B" alles über die Schiffsfahrtgeschichte der vergangenen Jahrhunderte und beherbergt die größte private Sammlung maritimer Kostbarkeiten weltweit. Die Dauerausstellung erzählt von berühmten Entdeckern und Eroberern, informiert über die Geschichte des Schiffbaus, der Handels- und Passagierschifffahrt, zeigt Exponate aus der bis heute noch geheimnisvollen Tiefsee und Gemälde aus der Seefahrt. Zudem präsentiert das Museum über 40.000 Schiffsmodelle im Kleinstformat sowie Miniaturnachbauten von Seeschlachten und Hafenlandschaften der Geschichte.

GEO Reise-Newsletter