Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Siegburg

Wer in der Adventszeit über den Siegburger Marktplatz schlendert, fühlt sich um Jahrhunderte zurückversetzt: Auf dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt trifft man auf laute Gaukler und Spielleute sowie geschäftige Händler und Handwerker. Löffelschnitzer, Riemenschneider und Filzer lassen fast vergessene Handwerkskünste wieder aufleben und bei Einbruch der Dunkelheit tauchen lodernde Fackeln, Öllampen und Kerzen die Zeltstadt in ein mystisches Licht. Nicht nur für die kleinen Besucher ist außerdem das historische, noch von Hand betriebene Kinderkarussell ein Höhepunkt des Mittelaltermarktes.
 

  • Öffnungszeiten: 24. November bis 23. Dezember 2018; sonntags bis donnerstags von 11-21 Uhr, freitags und samstags von 11-22 Uhr; am 25.11. von 18-21 Uhr; am 23.12. von 11-20 Uhr
GEO Reise-Newsletter