Neapel, Italien

Mitte des 19. Jahrhunderts ließ König Ferdinand II. einen Tunnel unter der zauberhaften Altstadt von Neapel graben: den Bourbon-Tunnel. Das militärische Bauwerk sollte - unter anderem - der königlichen Familie im Fall einer Revolution eine Fluchtmöglichkeit bieten. Die imposanten Reste des unvollendeten Projekts können heute im Rahmen von geführten Touren besichtigt werden

GEO Reise-Newsletter
nach oben