Die Küstenlinie Portugals ist bekannt für ihre Surf-Kultur. Die mussten natürlich auch Elsa und Bertrand hier ausleben

Beim Anlanden auf der Insel Syke sind Elsa und Bertrand so von der Landschaft überwältigt, dass sie in Schweigen verfallen und den Anblick genießen

Während ihrer Zeit in Norwegen durfte die Wanderung auf den Preikestolen nicht fehlen. Das Felsplateau ragt 600 Meter über dem Lysefjord auf

Als ein anderer Camper zu Elsa und Bertrand stößt, entdecken sie aufs Neue, was es heißt, gemeinsam unterwegs zu sein und Werte und Leidenschaften zu teilen

An der Küstenstraße von Kystriksveien, eine Stunde vor Bodø, erleben die Reisenden einen wunderbaren Moment der Stille und des Staunens

Elsa und Bertrand entdecken die schönen Seiten Irlands: Sprühregen, unterbrochen von zaghaften Sonnenstrahlen, grüne Täler mit glücklichen Schafen, die Stille der irischen Torfmoore, die zerklüfteten Atlatikküsten

Der Strand von Kvalvika ist einer der schönsten Strände der Lofoten, den Elsa und Bertrand gesehen haben

Elsa und Bertrand ziehen von einem Nightspot zum anderen. Sie spüren die Verbundenheit mit der Natur und tauchen in diese Harmonie ein

Ihren Van taufen Elsa und Bertrand auf den Namen "Patrick" und bereisen mit ihm sechs Monate lang 24 Länder und lassen dabei 35 000 Kilometer hinter sich

Mehr Erlebnisse, Tipps und Bilder von ihrem Trip haben Elsa und Bertrand in ihrem Buch "Drive your adventure" zusammengefasst: 320 Seiten mit 400 farbigen Abbildungen, Texte auf Deutsch, 2018, 29, 95 €, erschienen bei Knesebeck

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben