Barberton Makhonjwa-Berge, Südafrika

Die im Nordosten Südafrikas gelegenen Barberton Makhonjwa-Berge stellen die am besten erhaltene Abfolge vulkanischen und sedimentären Gesteins dar, die entstand, als sich vor 3,6 bis 3,25 Milliarden Jahren die ersten Kontinente herausbildeten. In den Bergen finden sich besonders gut erhaltene Spuren von Meteoriteneinschlägen, die kurz nach dem Ende des so genannten Großen Bombardements vor 4,6 bis 3,8 Milliarden Jahren entstanden sind.

GEO Reise-Newsletter