Oase Al-Ahsa, Saudi-Arabien

Die größte Oase der Welt mit ihren über 2,5 Millionen Palmen, einem komplexen Bewässerungssystem sowie historischen Bauwerken und archäologischen Stätten befindet sich im Osten der arabischen Halbinsel. Al-Ahsa sei ein "Ausdruck der Entwicklung einer jahrhundertealten Tradition und zeugt von der Besiedlung in der Golfregion seit der Jungsteinzeit", so die UNESCO.

GEO Reise-Newsletter
nach oben