Pimachiowin Aki, Kanada

Pimachiowin Aki ("das Land, das Leben schenkt") heißt ein fast 30.000 Quadratkilometer umfassendes Schutzgebiet in Kanada, welches seit mehr als 7000 Jahren zum Stammesgebiet des indigenen Volkes der Anishinaabeg gehört. Das Bewahren der Landschaft sowie das Leben im Einklang mit der Natur sind tief in Glauben und Kultur des Volkes verwurzelt. Das Schutzgebiet sei ein "herausragendes Beispiel für die kulturelle Tradition des so genannten Ji-ganawendamang Gidakiiminaan", so die UNESCO.

GEO Reise-Newsletter