Haithabu und Danewerk, Deutschland

Die Wikinger-Siedlung Haithabu in Schleswig-Holstein umfasst zahlreiche Relikte einer florierenden Handelsstadt aus dem 1. und frühen 2. Jahrtausend. Die Stätte ist wegen ihrer reichen archäologischen Funde sehr bedeutend für die Erforschung der wirtschaftlichen, sozialen und historischen Entwicklungen in Europa zur Wikinger-Zeit. Haithabu und sein Verteidigungswall Danewerk bilden gemeinsam das größte Bodendenkmal Nordeuropas, ein Museumsdorf erweckt dieses für Besucher wieder zum Leben.

GEO Reise-Newsletter