Centovalli-Panoramazug, Italien und Schweiz

Schon der Name verheißt eine unvergessliche Gebirgsfahrt: Auf der Strecke zwischen Italien und der Schweiz passiert der Zug das „Tal der Hundert Täler“, das Centovalli. Von Locarno bis Domodossola winden sich die Gleise entlang tiefer Schluchten, Wasserfälle und Felsspalten, über imposante Brücken und durch Kastanienwälder. Wer das alles nicht erwandern möchte, bekommt schon vom Waggon aus eine spektakuläre Aussicht.

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben