Panarbora, Waldbröl

Panarbora ist eine Welt für sich – ein Naturerlebnispark mit Jugendherberge. Auf Baumwipfelpfad, Aussichtsturm mit Blick bis zum Siebengebirge, Barfußwaldweg und im Heckenirrgarten erspüren Besucher die Vielfalt des Waldes. Sie schlafen zwischen den Wipfeln in sieben Meter hoch gelegenen Baumhäusern oder am Boden in Häusern, Lehmhütten und Jurten.

Nutscheidstr. 1, Tel. 02291-90 86 50, www.panarbora.de, Öffnungszeiten des Parks: 9.30–18 Uhr bzw. Mai–Sept. bis 20 Uhr; Ü in Hütte/Jurte/Baumhaus/Familienzimmer ab 89 €, VP 16,90 €, 4–12 J. 50 Prozent

Jugendherberge Wangerooge

Hier gibt es keine Autos, nur Natur. Mittendrin steht Wangerooges Wahrzeichen, der denkmalgeschützte Westturm. Seeluft strömt durch die Zimmer, weit reicht der Blick über Watt und Meer – bei guter Sicht bis Helgoland. Ein kurzer Spaziergang führt Burgenbauer und Sonnenanbeter zum Strand.

Westturm, Tel. 04469-439, Ü/VP Erw. und Kinder ab 6 J. 36,50 €, 3–5 J. 30,50 €

Jugendherberge Heringsdorf

Direkt an der Promenade, nur wenige Schritte vom feinsandigen Strand der Insel Usedom, reiht sich eine Kaiserzeitvilla an die nächste. In dieser begehrten ersten Reihe wohnen auch die Herbergsgäste – in historischen Villen oder im modernen Neubau. Im Park spielen Kinder Tischtennis oder Fußball, vor dem Tor flanieren Sommerfrischler.

Puschkinstr. 7–9, Tel. 038378-223 25, Ü/VP ab 33 €, Kinder bis 3 J. frei, bis 5 J. 50 Prozent

Jugendherberge Strehla

Flügel hat sie keine mehr, die alte Holländerwindmühle am Elberadweg. Ihre steilen Treppen führen heute in Gästezimmer. Zwischen Streuobstwiesen liegt sie in der Elbtalaue. Bis zum Fluss ist es nur ein kurzer Spaziergang.

Torgauer Str. 33, Tel. 035264-920 30, Ü/VP ab 32,50 €, Kinder bis 2 J. frei, 3–7 J. 50 Prozent, 7–14 J. 70 Prozent

Jugendherberge Bremen

Zugegeben – nicht alle finden Platz auf dem Raddampfer »Weser«, der vor der Tür auf dem gleichnamigen Fluss liegt. Aber wenn eine große Familie oder der Freundeskreis 30 Schlafplätze füllen, gibt’s morgens Kaffee und Kakao auf dem Oberdeck.

Kalkstr. 6, Tel. 0421-16 38 20, Ü/VP 42,50 €, Kinder bis 3 J. frei, 3–5 J. 25,50 €

Jugendherberge Bayreuth

Zwischen Universität und Kreuzsteinbad liegt ein Ypsilon auf der Wiese: Der ungewöhnliche Neubau – luftige Architektur, viel Beton, Glas und Holz – ist barrierefrei; die Zimmer haben reichlich Platz für Kinderwagen und Bällebad.

Universitätsstr. 28, Tel. 0921-76 43 80, Ü/VP ab 36,40 € p. P., Kinder unter 6 J. frei

Jugendherberge Lübben

In Fässer steckt man im Spreewald nicht nur Gurken – auch Gäste. In Campingfässern von vier Meter Länge und 2,20 Meter Durchmesser können bis zu vier Personen schlafen dank Klapp- und Hochbetten. Heizung und Strom sind inklusive. Nur zur Toilette führt der Weg über die Wiese.

Zum Wendenfürsten 8, Tel. 03546-30 46, Ü/VP ab 25,50 €, Kinder bis 2 J. frei, bis 5 J. 50 Prozent

Jugendherberge Koblenz

Wo Rhein und Mosel sich begegnen, liegt die Festungsanlage Ehrenbreitstein auf einer Gebirgsnase mit herrlicher Aussicht. Zwischen Kanonen und Fahnenturm schlafen die Gäste im Gewölbe, das vor allem Museum ist und zu Schatzsuche und Ritterspielen einlädt.

Festung Ehrenbreitstein, Tel. 0261-97 28 70, Ü/VP ab 35,50 €, Kinder bis 3 J. kostenlos, 4–14 J. 50 Prozent

Jugendherberge Wittenberg

Das Lutherjahr ist vorüber – Zeit, sich der Stadt des Reformators ohne Gedränge zu widmen. Die Jugendherberge steht nur wenige Meter von der Schlosskirche und Luthers Thesentür entfernt. Man schläft im UNESCO-
Weltkulturerbe – dem Vorschloss der kurfürstlichen Residenz Friedrichs des Weisen.

Schlossstr. 14–15, Tel. 03491-50 52 05, Ü/VP ab 11 J. 33,50 €, Kinder von 3–10 J. 20 €, bis 3 J. kostenlos

Jugendherberge Dahme

An der Steilküste, dort, wo einst die Bundesmarine von einer Radarstation aus den Schiffsverkehr kontrollierte, blicken jetzt Feriengäste auf die Ostsee. Steile Treppen führen ans steinige, aber seichte Ufer. Familien schlafen im grasbedachten Rundbau namens Maulwurfshügel oder im Haupthaus mit extra Spielzimmer.

Dahmeshöved 1, Tel. 04364-47 01 73, Vierbettzimmer/VP ab 128,80 €

Das Heft zum Inhalt

Weitere Tipps sowie Reportagen zu Familienreisen gibt es im GEO SAISON extra "Reisen mit Kindern"

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben